Impressum und Datenschutzerklärung

Rechtsanwalt und Notar
Dr. Eckhard Bax

Adresse Aegidientorplatz 2 B
30159 Hannover
Telefon +49 (0)511 47 55 77 0
Fax +49 (0)511 47 55 77 99
E-mail kanzlei(at)rae-bax.de
Internet www.rae-bax.de

Konzept und Design

Programmierung

Englische Übersetzung

Weitere Angaben nach §§ 5,6 TMG und Verbraucherhinweise
Die auf dieser Internetpräsenz vorgestellten Mitglieder der Kanzlei Bax
tragen die in der Bundesrepublik Deutschland verliehene Berufsbezeichnung
Rechtsanwalt bzw. Rechtsanwältin. Als Rechtsanwälte und Rechtsanwältinnen unterstehen sie der berufsrechtlichen Aufsicht durch die

Rechtsanwaltskammer für den
Oberlandesgerichtsbezirk Celle
Bahnhofstraße 5
29221 Celle

Telefon: 05141/92 82-0
Fax: 05141/92 82-42
email: info(at)rakcelle.de

Für Rechtsanwälte bzw. Rechtsanwältinnen gelten folgende berufsrechtliche Vorschriften

  • Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
  • Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA)
  • Fachanwaltsordnung (FAO)
  • Standesregelung der Rechtsanwälte in der Europäischen Gemeinschaft (CCBE-Berufsregeln)
  • Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) [ersetzt für ab dem 01.07.2004 begonnene Mandate die Bundesrechtsanwaltsgebührenordnung (BRAGO)]

Den Text dieser Vorschriften finden Sie auf dem Internetangebot der
Bundesrechtsanwaltskammer (BRAK): www.brak.de.

Soweit Mitglieder der Kanzlei Bax zugleich die in der Bundesrepublik
Deutschland verliehene Amtsbezeichnung Notar bzw. Notarin tragen,
unterstehen sie bei der Ausübung des Notaramtes der Aufsicht der
Notarkammer in Celle. Für Notare gelten folgende berufsrechtliche
Vorschriften, deren Text Sie über das Internetangebot der
Bundesnotarkammer (BNotK) www.bnotk.de abrufen können:

  • Bundesnotarordnung
  • Beurkundungsgesetz
  • Richtlinien der Notarkammern
  • Dienstordnung f. Notare
  • Kostenordnung
  • Europäischer Kodex des notariellen Standesrechts

Datenschutzerklärung

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person.

Vorgenannte personenbezogene Angaben wie u.a. Ihr Name, Ihre Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden bei uns nur erfasst, wenn Sie von Ihnen bei der Kontaktaufnahme freiwillig gemacht werden.

Die von Ihnen so zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwenden wir vertraulich und ausschließlich im Zusammenhang mit der Bearbeitung Ihrer Anfrage oder in Erfüllung gesetzlicher bzw. uns übertragener anwaltlicher oder notarieller Pflichten. Unbeschadet dessen

  • erfolgt eine Weitergabe oder sonstige Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte nicht und
  • Sie haben das Recht, eine uns erteilte Einwilligung in die Speicherung und Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten jederzeit uns gegenüber zu widerrufen.

Auf konkrete Anfrage informieren wir Sie, welche Daten wir über Ihre Person gespeichert haben.

Wenn Sie weitere Fragen hinsichtlich der Erhebung, Speicherung und Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich jederzeit an uns wenden.

Sollten Sie uns per E-Mail oder über das Kontaktformular eine Nachricht zukommen lassen wollen, weisen wir darauf hin, dass die Vertraulichkeit der übermittelten Informationen nicht immer gewährleistet werden kann. E-Mails oder unverschlüsselt übertragene Formulardaten können technikbedingt von Dritten eingesehen werden.

Wir bitten Sie daher, uns vorläufig vertrauliche Nachrichten nur nach Rücksprache und ggf. fernmündlich, per Telefax oder per Post zukommen zu lassen.

Die von Ihren technischen Einrichtungen bei der Internetnutzung neben Ihren bewußten Eingaben zusätzlich übertragenen Daten (IP-Adresse der Hardware, Zeitstempel, abgefragte Bestandteile unserer Internetseite, übermittelter Abfrage- bzw. Antwortstatus usw.) werden in einem nach dem Stand der Internettechnik üblichen Umfang z.B. in Log-Dateien gespeichert. Diese Daten werden nur soweit und solange gespeichert, wie dies zur Gewährleistung der technischen Funktionen und technischen Sicherheit der Systeme erforderlich ist. Hiernach werden die genannten Daten in regelmäßigen zeitnahen Abständen gelöscht.

Hinweis bei fristgebundenen Angelegenheiten

Bitte beachten Sie, dass Ihre per E-Mail oder über das Kontaktformular übermittelte Nachricht u.U. nicht sofort zur Kenntnis genommen werden kann. Bei etwa laufenden Fristen rufen Sie uns bitte an oder lassen Sie uns zu den gewöhnlichen Bürozeiten ein Telefax zukommen.